aubrunnen_Postkarte

Wasser ist Leben! Der Aubrunnen bleibt.

Aktionen/Termine

aubrunnen-logo-mini1

Aktuelle Aktion

Retten Sie den Aubrunnen mit einem Plakat an Ihrem Fenster!

Die städtische Bürgerbefragung zum Aubrunnen läuft bereits. Letzter Abgabetermin ist der 20. November. Die BI Aubrunnen ruft alle Tübinger_innen, die den Aubrunnen erhalten wollen, auf, sich an unserer Plakataktion zur Bürgerbefragung zu beteiligen. In Fenstern, an Garagen, - überall in der ganzen Stadt möchten wir darauf aufmerksam machen:

Jetzt kommt es darauf an!
Wer jetzt Post von der Stadtverwaltung bekommen hat, kann die Chance wahrnehmen und dazu beitragen den Aubrunnen zu retten!
In dem er oder sie Variante zwei wählt.

BI_au_plakat_befragung

Darum:
Machen Sie bei unserer Aktion mit: Das Plakat im DIN A3-Format  gibt es im fairen Kaufladen in der Marktgasse 12 zum Abholen und selbst Aufhängen.

Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr, sonntags ab 12 Uhr

Tübinger Fenster und Kräne... für den Aubrunnen

Eine Bildergalerie

kran_1

kran_3

kran_2

kran_4

kran_7

kran_5

kran_6

plakat_web2

plakat_web

plakat_web1

banner_web

banner_web3

banner_web2

banner_web4

banner

Jeden Tag ein neues Argument für Variante 2

Unsere Anzeigenreihe im Schwäbischen Tagblatt

Montag, 6.11.17

Dienstag, 7.11.17

Mittwoch, 8.11.17

anzeige_trinkwasser
anzeige_baeume
anzeige_brunnen

Donnerstag, 9.11.17

Freitag, 10.11.17

Samstag, 11.11.17

anzeige_wasserschutzgebiet
anzeige_erde
anzeige_leben

Montag, 13.11.17

Dienstag, 14.11.17

Mittwoch, 15.11.17

anzeige_erderwaermung
BI_au_anzeige_erdbeben
anzeige_kaltluft

Donnerstag 16.11.17

Freitag 17.11.17

Samstag 18.11.17

anzeige_kaeuze
BI_au_anzeige_schutzgebiete
BI_au_anzeige_geld
aubrunnen-logo-mini1

Chronik der bisherigen Aktionen


Donnerstag, 12. Oktober
Die BI Aubrunnen sendet Ihren Text für die Informationsbroschüre zur Bürgerbefragung an die Stadt Tübingen. Der Text wurde in einem mehrwöchigen Prozess im Organisationsteam abgestimmt. 
Hier das pdf des Texts, den die BI Aubrunnen geschickt hat.

Donnerstag, 5. Oktober
Gemeinderat Sitzungssaal Rathaus: Der Gemeinderat hat entschieden, 10 zusätzliche Hektar für die Gewerbeflächenentwicklung im Flächennutzungsplan auszuweisen. Eine Bürgerbefragung mit 5.000 Bürgern soll dem Gemeinderat die Entscheidung erleichtern, welche Fläche er dafür nehmen will: Das Wasserschutzgebiet des Aubrunnens oder den Saiben. Die Bürgerbefragung wird mit einer Informationsbroschüre der Stadt unterfüttert. Die BI Aubrunnen soll darin zwei Seiten bekommen.
Hier gibt es die Vorlage dazu als pdf.
Hier den Anhang der Vorlage zur Au auch als pdf.

31. Juli, Nach Fristverlängerung Abgabe der Einwendung der BI als eine der Einwendungen aus der Bürgerschaft gegen den Flächennutzungsplanentwurf im Technischen Rathau.  Der Text wurde im Organisationsteam abgestimmt. Den Text gibt es hier zum Nachlesen

Dienstag, 25. Juli, 17 Uhr
Gemeinderat Sitzungssaal Rathaus: Der Gemeinderat beschließt eine
Beschlussfassung über die Ausweisung von weiteren 10 Hektar gewerblicher Baufläche im Flächennutzungsplan und beauftragt die Verwaltung mit einer genauen Begründung der Standortalternativen bis zum 28.9. (PA) und 5.10.17 (GR) Bei Beschlussfassung der 10 Hektar soll es eine repräsentative Bürgerbefragung unter 5000 per Zufallsprinzip ausgewählten Tübinger Bürgerinnen und Bürgern geben. Die Befragten sollen mit einer Informationsbroschüre informiert werden. Auch die BI Aubrunnen soll darin zwei Seiten bekommen um ihren Standpunkt darzulegen.

Montag, 3. Juli, 17 Uhr
Gemeinderat, Ratssaal Marktplatz Tübingen
Ablehnung städtischer  Bürgerentscheid zum Aubrunnen

Sonntag, 2. Juli, 19 Uhr
Der literarische Wasserabend für den Aubrunnen
im Club Voltaire mit Faust, Mephisto und Hölderlin -  Bernhard Mohl musiziert
mehr dazu

Freitag, 30. Juni, 19-21 Uhr
Saiben-Führung durch Margarethe Gönner, BI-Unterstützerin, Historikerin und Neckarlandschaftsführerin  Treffpunkt Rathaus Derendingen.
mehr dazu

Freitag, 2. Juni und 3. Juni,
zum RACT, Anlagensee Tübingen
Infostand
der BI Aubrunnen mit BI Aubrunnen-Quiz
  hier geht es zum Bericht und zur Bildergalerie

Freitag, 2. Juni, 18-20 Uhr
RACT, Zelt 4
Workshop
der BI Aubrunnen zum Thema “Wasserressourcen vor Ort - Klimawandel - Wachstumspolitik - Degrowth-Konzepte
”  mehr dazu

Samstag, 3. Juni, 18-20 Uhr
RACT, Zelt 1
Workshop
der BI Aubrunnen zum Thema “Wasserressourcen vor Ort - Klimawandel - Wachstumspolitik - Degrowth-Konzepte”
 
mehr dazu

Mittwoch, 24. Mai, 19 Uhr
Turnhalle Feuerhägle Derendingen, Primus-Truber-Straße 47
Bürgerversammlung der Stadtverwaltung zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans für das Stadtgebiet südlich des Neckars (auch zum Au-Gebiet). Die BI Aubrunnen war mit einem Stand vor Ort.
Leider war die Veranstaltung  nicht besonders zahlreich  besucht. Hier für alle, die nicht teilnehmen konnten, der Link zur  Powerpointpräsentation der Stadt, wo anhand vieler Themenkarten  nachvollziehbar gemacht wird, anhand welcher Kriterien die Entscheidung über die Flächennutzung getroffen wird. Auch im Technischen Rathaus sind die Unterlagen noch bis 10. Juli einsehbar. Bitte informiert euch.  Das Orgateam bereitet eine Stellungnahme dazu vor! hier der Link zur Powerpointpräsentation der Stadt

Freitag, 19. Mai, 20 Uhr
Gemeindehaus Lamm
Informationsveranstaltung der BI Aubrunnen ”Streitfrage Aubrunnen. Expert*innen informieren und diskutieren Ihre Fragen!” 
hier der Bericht und die Folien des Abends!

Freitag, 19. Mai, 17 Uhr
Rathaus Tübingen, Sitzungssaal
Der Jugendgemeinderat diskutiert das Thema Aubrunnen mit einem Vertreter der Stadt und der BI Aubrunnen 
mehr dazu

Dienstag, 16. Mai 2017
Grüner Disput - Die AL/Grüne Gemeinderatsfraktion diskutiert mit dem OB Palmer in der Mensa Uhlandstraße über den Aubrunnen und Grenzen des Wachstums. Auf dem Podium: BI-Mitglied und Gemeinderat Bruno Gebhart. Die BI ist mit einem Infostand und dem druckfrischen Infoheftle dabei.

Samstag, 13 . Mai
3. Antwort von OB Boris Palmer an die BI Aubrunnen.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Donnerstag, 4. Mai
Dritter Offener Brief der BI Aubrunnen an OB Boris Palmer.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Samstag, 29. April
Regionalmarkt Tübingen, Innenstadt
Infostand der BI Aubrunnen

Dienstag, 27. April
Brief von OB Boris Palmer an die BI Aubrunnen.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Samstag, 22. April
March für Science, weltweit. Die BI Aubrunnen war dabei unter dem Motto “Wasserschutz ist Wissenschaft”und wird zum Gegenstand der Rede des OB auf dem Geschwister-Scholl-Platz vor der Neuen Aula

 mehr dazu 

Dienstag, 18. April
2. Antwort von OB Boris Palmer an die BI Aubrunnen.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Montag, 17. April
Osterspaziergang mit Menschenkette und Kunst am Zaun. Ein Aufruf der BI Aubrunnen, dem 500 Menschen folgten.
  mehr dazu

Samstag, 15. April
Zweiter Offener Brief der BI Aubrunnen an OB Boris Palmer.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Freitag, 7. April
1. Antwort von OB Boris Palmer an die BI Aubrunnen.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Donnerstag, 6. April
Erster Offener Brief der BI Aubrunnen an OB Boris Palmer.
Der Briefwechsel auf einen Blick

Mittwoch, 22. März 2017
Weltwassertag der UN:
Gründung der BI Aubrunnen mit über 100 Personen  mehr dazu

aubrunnen-logo-mini1

Termine

Montag, 6. November bis Montag 20. November
Frist innerhalb derer die 5.000 angeschriebenen Bürger_innen Ihre Antwort zur Bürgerbefragung an die Stadt Tübingen zurücksenden können
Hier das pdf des Texts, den die BI Aubrunnenzur Bürgerbefragung formuliert  hat.
Hier geht es zur  Infobroschüre der Stadt zur Bürgerbefragung
der Link  zur Bürgerbefragung: https://www.tuebingen.de/buergerbefragung

Freitag, 17. November 10-14 Uhr
Infostand der BI Aubrunnen
vor dem Stadtmuseum extra zur Bürgerbefragung

Samstag, 18. November 10-14 Uhr
Infostand der BI Aubrunnen
vor dem Stadtmuseum extra zur Bürgerbefragung

Donnerstag, 23. November, 17 Uhr
Planungsausschuss Sitzungssaal Rathaus: Bekanntgabe des Ergebnisses der Bürgerbefragung um 17 Uhr zu Beginn der Sitzung

aubrunnen-logo-mini1

Chronik